Memento mori! Irgendwann muß man sich seine Jugendträume erfüllen, bevor selbige vorbei ist .......

 

Neuigkeiten vom Trekking:

In Fortsetzung meiner Trekkingtour vom Sommer 06 war ich im Juni 08 wieder in der Wildnis des finnisch/norwegisch/russischen Grenzdreiecks, um die Spuren der dem Hören nach zahlreichen Bären zu verfolgen. Deren Beuteaas findet man ja hier allenthalben.
Die Suche schien zunächst riskant, aber ein seit mehreren Jahrzehnten hier tätiger Grenzer sagte mir, daß er noch nie einen Bären gesehen habe. Allerdings solle man nicht heimlich herumschleichen, sondern sich akustisch auffällig verhalten. Also sang ich, pfiff und klapperte mit meinen Trekkingstöcken.
Meine Ausbeute kann sich sehen lassen. Hier als erstes Beispiel das Aas eines Rentierkalbs, noch im Winterfell.

[hier weiterlesen .............]

 

 

 

Frühere Bildergalerien s.links in den Navigationsleisten
"Trekking" und "Mein Blockhaus in Finnland"

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

Trekkingberichte

Trekking zum Nordkinn A.D. 2001

Ultima Thule  Europas : die Kinnarodde 
und die Überschreitung des Nordkinns A.D. 2002

Trekking von Sevettijärvi nach Nuorgam A.D. 2002

Inaripfad  (Inarilaispolku) : Einsame 120 km  vom  Inarisee  zum  Varangerfjord  A.D. 2003

Walpurgisnacht auf dem Berge Kuivi A.D. 2004

Sommerfrische in der Wildmark des östlichen Inarisees A.D. 2005

Brunos Bruder beim Elch-Bärenmahl in der Tundra A.D. 2006

Leitwerk einer Ju52 in der Arktis entdeckt A.D. 2006

Auf dem Bärenpfad A.D. 2008